Acer Iconia – Vom ICS 4.0.3 Leak zurück aufs Stock-Rom

Nur eine kurze Zusammenfassung.
Man braucht folgendes Paket sowie die Seriennummer, die man ja vor aufspielen des Leaks irgendwo niedergeschrieben haben sollte. In meinem Fall hatte ich das, allerdings falsch beschriftet (irgendwas mit Nexus *lol*).

Die Vorgehensweise ist dann folgende:
***DO NOT PLUG TABLET INTO COMPUTER UNTIL STEP ******
Das Tablet darf erst nach Punkt +++ per USB verbunden werden und sollte vorher in den Debug-Modus (Einstellungen/Entwicklung und dort „USB debugging“ anschalten

  1. Das o.g. Paket herunterladen und entpacken (root-3.2.1-V4)
  2. PBJ20upgrade.exe als Administrator starten
  3. Windows denkt, da ist neue Hardware, bitte verbinden einfach auf Abbrechen klicken
  4. Weiter klicken
  5. Nun werden die Treiber installiert
  6. Nochmal weiter klicken
  7. Nun das aktuell installierte Image gesucht und eine entsprechend aktuellere Version. Das dauert eine Zeit lang.
  8. Es sollte nun ein weiteres Fenster aufgehen, welches einem beschreibt, wie man das Tablet in den APX-Modus schaltet.
  9. Am Tablet die Power-Taste 5 Sek. gedrückt halten, damit es aus ist.
  10. Mit einer Heftklammer die Reset-Taste drücken und gedrückt halten
  11. Die Power-Taste ca. 3 Sek. drücken
  12. ca. 1 Sek. nach loslassen der Power-Taste nun die Reset-Taste loslassen.
  13. Das Tablet sollte jetzt im APX-Modus sein. Am besten sieht man das, wenn es nicht mit dem Stromkabel verbunden ist und die Power-Taste Weiß leuchtet.
  14. Nun das Tablet mit dem PC verbinden und in dem Fenster mit den APX-Modus-Instruktionen Ja klicken.
    *VORSICHT – Das löscht alle Daten auf dem Tablet*
  15. Nun wird die Seriennummer verlangt. Diese mit einer führenden Null eingeben und weiter klicken.
  16. Nach ca. 10 Min. sollte der ganze Vorgang durch sein und man hat ein sauberes Android 3.2.1 Tablet, welches ganz normal OTA-Updates erhält.

Meine Beschreibung entspricht weitgehend den u.g. Quellen, ist aber in einigen Punkten etwas genauer, weil genau das die Punkte waren, mit denen ich Probleme hatte 🙂

Meine Quellen hier sind:
[GUIDE] How to rollback from ICS leak.
sowie
How to root stock 3.2

How-To: Ubuntu 10.04 – Window-Buttons nach rechts statt links

Die Window-Buttons in Ubuntu 10.04 sind ja standardmäßig oben links. Man kann sich dran gewöhnen oder es einfach ändern.

Hier eine kurze Anleitung dazu…

1. Man wechselt per „Alt + F2“ ins Terminal und gibt gconf-editor ein.

2. Dort sucht man dann nach folgender Stelle /apps/metacity/general/button_layout

3. und ändert den dahinter liegende Wert auf :maximize,minimize,close

Im Orginal zu finden im Gentoo Blog

Foto-Links

Hier mal ein paar Links für Hobby-Fotografen…

Das Forum Foto-DSLR ist ein Fotografieforum, bei dem die Bandbreite von Anfänger bis zum Profi vorhanden ist. Der Nachfolger für kreativ-fotografieren.de.
Bei der Fotocommunity kann man seine Fotos hochladen, kommentieren lassen und andere kommentieren. Ist ganz nett, aber es gibt Uploadbeschränkungen und man sollte sich die Bedingungen gut durchlesen.
Panoramio ist voll in Google Maps integriert. Fotos mit GPS-Koordinaten können hier hochgeladen werden und erscheinen dann u.u. in Google Maps.

und hier noch ein paar Links für Leute, die gerne schöne Bilder sehen oder Hintergrundbilder suchen…

The Big Picture ist ein Fotoblog. Hier gibt es viele sehr eindrucksvolle Fotos aktueller und vergangener Ereignisse. Wird regelmäßig aktualisiert.
National Geographic bietet viele sehr schöne Naturfotos. Und jedes Jahr gibt es die "Best Wallpapers" des aktuellen Jahres.
Bei InterfaceLIFT gibt es auch viele sehr gute Fotos, aber auch anderes. Nutze ich hauptsächlich für Wallpaper.

Alles in allem sehr empfehlenswerte Webseiten und weil WordPress die Links in den Texten wieder entfernt hat hier nun die klickbaren Links:

Viel Spaß…