How-To: Ubuntu 9.10 und Grails

Zuerst holt man sich die folgenden Pakete, evtl. kann man die Versionsnummer anpassen.

wget http://ant-deb-task.googlecode.com/files/groovy_1.6.3-1_all.deb
wget http://ant-deb-task.googlecode.com/files/grails_1.1.1-1_all.deb

und installiert diese per

sudo dpkg -i groovy_1.6.3-1_all.deb
sudo dpkg -i grails_1.1.1-1_all.deb

Danach passt man die Pfade…

#sudo gedit /etc/environment

Hier trägt man die folgende Zeilen ein

PATH="/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin:/usr/games:/usr/share/grails/bin"
JAVA_HOME=/usr/lib/jvm/java-6-sun
#This needs to be the directory where "dpkg" installed your grails
GRAILS_HOME=/usr/share/grails
#This needs to be the directory where "dpkg" installed your groovy
GROOVY_HOME=/usr/share/groovy

Dann die Datei speichern und einmal ausloggen und anmelden. Damit werden dann die eben eingetragenen Umgebungsvariablen gelesen.

Dann öffnet man Termin und gibt folgendes ein

#grails

Dann sollte die folgende Meldung erscheinen…


Welcome to Grails 1.0.3 - http://grails.org/
Licensed under Apache Standard License 2.0
Grails home is set to: /usr/share/grails

No script name specified. Use 'grails help' for more info or 'grails interactive' to enter interactive mode

Das sollte es dann auch schon gewesen sein…

Kommentar verfassen