Windows 7, Opera 10 usw.

So, nun habe ich doch mal Windows 7 auf meinem Laptop installiert. Nein, nicht die RTM-Version sondern die Version die Version 7100 (also RC glaub ich). Installiert habe ich das als VHD, also als virtuelles Windows 7. Dabei wird eine VHD auf einer bestehenden Partition angelegt und man kommt nicht bereits installierten Systemen in die Quere. Läuft bisher soweit stabil und flott, wobei ich jetzt bei Vista nicht unbedingt das Gefühl hatte, daß es langsamer lief. Insgesamt wohl ein weiterentwickeltes Vista 😉
Installiert habe ich bisher nur Avira Antivir (läuft) und Opera 10.
Opera habe ich das letzte Mal bei Version 6 oder so ausprobiert. Jetzt habe ich 10 mal ausprobiert. Aber so richtig überzeugen konnte mich der Browser bisher nicht. Auf meiner Seite hier werden z.B. Farbverläufe nicht richtig dargestellt. Das bekommt sogar der IE8 hin 🙂 Naja, ich werde das mal beides etwas weiter testen.

Eigentlich wollte ich die noch fehlende Tage der AIDA-Reise ergänzen, bin aber bisher noch nicht dazu gekommen. Die noch fehlenden Tage werde ich dann wahrscheinlich ab heute ergänzen.

Vorgestern ist dann noch der Fernseher (Sharp Aquos) abgeraucht (bzw. die AVC-Box). Naja, nun muß halt ein Full-HD her 🙂 Sooo teuer sind die ja auch nicht mehr. Den alten Fernseher kann ich aber zumindest als DVI-Monitor noch weiterbenutzen. Erst funktionierte das aber nicht. Man muß erst das Internet durchsuchen, um dann in einem Frage/Antwort-Forum zwischen den Zeilen rauszulesen, mit welcher Tastenkombination das Servicemenü aufgerufen wird. Dann lief der PC-Modus. Wäre auch sonst zu schade, das Panel lieferte einwandfreie Bilder. Mal schauen wo ich den 37″-PC-Monitor jetzt hinstelle…

Kommentar verfassen