Test: Beta-Firmware Fritz!Repeater N/G

Wer fleissig ist…ich hatte ja die Probleme mit dem Repeater, daß dieser sich beim Transfer großer Datenmengen manchmal aufgehangen hat. Nachdem ich dem AVM-Support einige Traces der Fritz!Box sowie des Repeaters zur Verfügung gestellt habe hat man mir nun eine Beta-Firmware (68.04.77-15041) geschickt. Diese läuft bei mir seit mehreren Tage stabil. Auf der Transfer großer Datenmengen hat den Repeater bisher nicht zum Absturz gebracht. Ich werde das aber auf jeden Fall im Auge behalten. Bisher sieht es aber gut aus 🙂 Ein paar neue Features sind auch mit drin.

Hier zwei Screenshots aus dem Webinterface:

[nggallery id=14]

3 Antworten auf „Test: Beta-Firmware Fritz!Repeater N/G“

  1. Hi,
    vielen Dank für den Beitrag, dass lässt ja hoffen, dass demnächst vielleicht doch noch eine neue Firmware rauskommt.
    Auch ich hatte regen Mail-Verkehr mit AVM, leider jedoch keine Beta erhalten 🙁

    Daher meine Frage *räusper*: Könntest Du mir freundlicherweise… also nur eventuell…. die Beta *verlegenguck* zukommen zulassen?

    Hoffende Grüße 😉

  2. ** Update: Mail an AVM ist gerade raus. Evtl. bekomme ich die Antwort noch heute…

    Hallo, ja die Firmware wird kommen. Ich weiß aber nicht, ob ich die einfach so rausgegeben darf. Ich werde mal eine Mail an den AVM-Support schicken, ob ich die weitergeben darf. Du solltest mal das gleiche mit Verweis auf meinen Beitrag machen. Ich denke, man wird dir dann auch die Firmware per Mail zuschicken.
    Ansonsten würde ich in Zeiten der Abmahnungen, Wasserzeichen usw. lieber nachfragen 😉 und hier dann nochmal das Ergebnis reinschreiben.

  3. @Deanna
    Hi, ich habe von AVM die Erlaubnis Dir das zuzuschicken. Werde ich heute abend machen.

    AVM empfiehlt aber auf die offizielle Firmware zu warten, da die mir zugesandte wohl speziell auf mein Problem zugeschnitten ist.
    Hier ein Auszug aus der Antwort.

    Da wir die Beta-Firmware passend zu den verschiedenen Fehlerbildern
    versenden, kann es sein, dass Kunden, die diese Firmware installieren
    (ohne, dass uns ein Fehlerbild bekannt ist) erst durch die Installation der
    Beta-Firmware reale Probleme verursachen. Die Analyse Ihrer zugesandten
    Daten war ausschlaggebend dafür, Ihnen die Firmware zukommen zu lassen.

    Selbstverständlich steht es Ihnen frei, diese Firmware weiter zu versenden.
    Sollten Probleme auftreten, kann jederzeit die offizielle Firmware (unter
    dem Verlust aller Einstellungen am Repeater) installiert werden.

Kommentar verfassen