Kurztest: Belkin Gigabit Powerline HD

Zwischen Arbeitszimmer und Wohnzimmer habe ich ja eine Powerline-Verbindung mittels der Devolo dLAN Adapter. Die Geschwindigkeit beim Kopieren von Dateien liegt bei ~2-3 MB/s. Ausreichend aber ich hätte trotzdem gerne lieber ein Gigabit LAN-Kabel. Ich möchte hier aber kein Kabel verlegen. Jetzt gibt es ja von Belkin das Gigabit Powerline HD Starterkit und da dachte ich mir: Das könntest Du mal ausprobieren.

Heute habe ich das kurz getestet. Ergebnis: Ernüchternd. An den gleichen Steckdosen wie bei den Devolo Adaptern erreiche ich nur 300 – 600 KB/s. Auch ein Firmwareupdate hat nichts wesentlich geändert.
Folge: Die Adapter gehen wieder zurück. Daß Gigabit nicht erreicht wird war mir eigentlich klar, aber daß die nichtmal die 200 MBit Adapter erreichen ist schon schwach. Vielleicht kommen die Adapter mit neuen Firmwares in die Region, aber ich habe eigentlich keine Lust darauf zu hoffen 🙂

Ach ja, die Belkin Adapter werden im Betrieb um einiges wärmer als die Devolos

Kommentar verfassen