6. Tag – Marseille

Am 6. Tag unserer Kreuzfahrt gings nach Marseille. Wir hatten für den Tag allerdings nicht Marseille direkt auf dem Plan sondern Cassis, ein kleines Dorf an der Küste, sowie Cap Canaille, die höchste Steilküste Frankreichs. Es ging dann erstmal mit dem Bus durch Marseille.
[nggtags gallery=BusfahrtMarseille]

Angekommen in Cassis gings per Touristenbimmelbahn ins Zentrum. Dort angekommen hatte wir erst eine kleien Führung und dann ca. 1 Std. zur freien Verfügung. Die Zeit haben wir genutzt uns etwas umzusehen.
[nggtags gallery=Cassis]
Alles in allem ist Cassis eine sehr schönes Örtchen. Dort hätte man mehr Zeit verbringen können.
Weiter gings nach Cap Canaille. Man hatte einen sehr schönen Ausblick auf die Küste sowie Cassis. Hätten wir den Mistralwind gehabt wäre die Sicht sicherlich besser gewesen, aber es hätte uns auch von die Klippen geblasen 😉
[nggtags gallery=Cap Canaille]

Gegen Mittag gings dann zurück zum Schiff. Nachmittags hatten wir unsere Spa-Termine. Sehr entspannend 🙂
Das Abendessen haben wir dann mal mit Ausblick auf Marseille genossen…
[nggtags gallery=Abendessen]
…und das Schiff machte sich auf den Weg zu unserer letzten Station der Reise
[nggtags gallery=AbfahrtMarseille]

Fazit: Ein sehr schöner Tag. Marseille ist sicherlich auf jeden Fall nochmal ein Besuch wert. Das Klima war sehr angenehm und die Küste sah vielversprechend aus. Genug Ausflugsziele gibt es auch in der Region, so daß man dort gut Urlaub machen kann.

Kommentar verfassen