Holland, Köln u.v.a.m. :-o

In den letzten 2 Wochen ist viel passiert. Letzte Woche bekam ich einen Anruf von meinem Vater, daß seine Frau gestorben ist. Das ganze kam sehr überraschend (für uns) und ist schlimm. Vorgestern waren ich dann auf der Beerdigung in Brühl.

Zu den schöneren Dingen gehörte die Hochzeit meiner Schwägerin in den Niederlanden. Am Freitag war die standesamtliche Trauung und wir waren fast auf die Minute pünktlich da, was sicherlich an der in den Niederlanden manchmal etwas merkwürdig anmutenden Verkehrsführung liegt. Auf dem Hinweg habe ich mich 2 x verfahren und mein Navi wollte nicht so recht.  Man hat dem Hochzeitspaar aber schon die Nervosität angemerkt 🙂

Am Samstag sind wir dann relativ früh am Strand spazieren gegangen. Das Wetter war für die Jahreszeit bombastisch. Bilder stelle ich auch noch rein. Später gings dann nach Bergen op Zoom zur kirchlichen Trauung. War sehr nett und zweisprachig. Die Feier war dann in einem Strandpavillion in Domburg. Insgesamt war es sehr schön und ich wünsch den beiden alles Gute für die Zukunft.

Am Samstag habe ich mich übrigens das 3. Mal verfahren, so daß dann Knuffels Oma meinte, daß ich unbedingt ein neues Navi brauche. Naja, das ist dann gestern auch gekommen 🙂

Auf dem Weg zur Arbeit heute habe ich das dann auch getestet und für sehr gut befunden. Es ist ein Navigon 2150 Max.

Die nächste Zeit wird wohl etwas ruhiger. Einige Geburtstage stehen an. Ansonste gibts für meinen Knuffel und mich Arbeit genug. Das Wetter wird immer besser und die Gartenarbeit steht vor der Tür.

Indien rückt auch immer näher…ich hoffe, daß alles glatt verläuft.

Kommentar verfassen